Unserer Kaffeerösterei


Unsere Heimat, DIE Rösterei

Die Liegenschaft in welcher unsere Rösterei lebt, konnte Geschichtlich bis ins Jahr 1700 v.CHr. zurück verfolgt werden. Während dieser Zeit galt das Haus als sogenanntes Fersenhaus. Der Name kam aus der Vergangenheit da in diesem Haus über mehrere Jahrzehnte der sogenannte Ferser das Haus bewohnte. Der Ferser war der Hüter von trächtigen Kühen. Aufgrund von diversen Einflüssen der Natur brach das Haus im Jahr 1899 zusammen und wurde im Anschluss wieder aufgebaut. Mit grossem Aufwand wurde die Liegenchaft durch uns nach dem Erwerb Aus- und Umgebaut. Es war uns wichtig, die Struktur des Hauses nicht gross zu verändern. So entstand die heutige Rösterei.